Hockeymatch gegen die FW Appenzell

Nach den Weihnachtsfeierlichkeiten und den reichhaltigen Weihnachtsessen, traf sich unsere Mannschaft am Mittwoch 27.12.17  mit Appenzell im Sportzentrum Herisau.

Siegesverwöhnt gegen die Feuerwehr Appenzell starteten die Herisauer in dieses Spiel. Im Schnellzugstempo bewies uns aber die Mannschaft aus Innerrhoden in den ersten Minuten, dass auch Sie Tore schiessen können und übernahmen sogleich mit zwei Toren die Führung.

Es wurde gekämpft und sich nichts geschenkt, am Schluss fehlte Herisau aber die Kraft, sowie nicht verwertete Chancen um das Heimspiel doch noch zu gewinnen.

Daraus resultierte ein Sieg für die Feuerwehr Appenzell mit 7:6

Damit die Regeln eingehalten wurden amtete erstmals der Kommandant der Feuerwehr Herisau Roger Schläpfer als Schiedsrichter. Das Spiel verlief fair, es gab es nur gegen jede Mannschaft eine Strafe.

Zuschauerzahlen wurden keine erhoben, für interessierte hätte es im Sportzentrum auch beim nächsten Spiel dennoch genug Platz! Datum folgt…

Trotz der Niederlage für Herisau, trafen sich alle Spieler gut gelaunt noch im Feuerwehrdepot Herisau. Bei einem isotonischen Getränk, Glühwein und prall gefüllten Tellern mit Nüssen und Schokolade, wurde das Spiel nachbesprochen und die Kameradschaft gepflegt. (P.E)

2017-12-27_Eishockey (4) 2017-12-27_Eishockey (3)

Kommentare sind deaktiviert