Zahlreiche Besucher bei der Feuerwehr

Am Tag der offenen Tore sind rund 500 Besucher ins Feuerwehrdepot geströmt. Kurzzeitig wurde die gemütliche Festwirtschaft geradezu überrannt.

An der Einsatzdemonstration standen die beiden neuen Fahrzeuge Rüstwagen und Gerätewagen im Zentrum. Das Ersteinsatzelement der Feuerwehr Herisau zeigte eindrücklich einen Verkehrsunfalleinsatz mit Personenrettung aus  einem Personenwagen. Da auch ein umweltgefährdender Stoff ausgelaufen war, kamen auch die Hilfsmittel der Ölwehr aus dem Gerätewagen zum Einsatz.

Das Chinderchörli Herisau umrahmte die offizielle Fahrzeugübergabefeier die durch Marco Schär von der Lieferfirma VOGT AG, Gemeinderat Florian Hunziker und Kommandant Roger Schläpfer gestaltet wurde.

Den Kindern wurde ein Gumpischloss und ein Kletterparcours auf das Dach des Feuerwehrdepots geboten. Gross und Klein interessierten sich auch für die Fahrzeug- und Geräteausstellung. (SL)

Kommentare sind deaktiviert