16.08.2008


Hochzeit Edith und Roger Schläpfer

Am Samstag 16. August 2008 gaben sich Edith Stark und Roger Schläpfer in der ref. Kirche in Herisau das JA-Wort. Unser Kommandant erhielt im Anschluss im Casino-Park den Auftrag einer Personenrettung mit der ADL. Er war völlig überrascht, als er feststellte, dass es sich um die Braut handelte. Die Gerettete wurde nach dem Einstieg in den Rettungskorb geküsst.
Dieser Akt soll jedoch nicht in die Standardausbildung aufgenommen werden, wie er anschliessend im Interview verriet. Das Geschenk - eine Kiste enthaltend: gravierter Hydrant, gravierte Gläser, Wein - musste er mit Long-Line abholen und in einer Punktlandung der Braut überführen.

Die Angehörigen des Feuerwehrvereines danken dem Brautpaar herzlich für die grosszügige Verpflegung am Apéro und wünschen Ihnen alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg. (KG)