20.04.2012

Vom 16. bis 20. April 2012 fand in Walzenhausen ein Gruppenführer-Grundkurs statt.

Kursleiter Peter Freund und sein Stellvertreter Beat Metzger (Herisau) haben zusammen mit den Klassenlehrern für einen lehr- und abwechslungsreichen Kurs gesorgt. Rund fünfzig Teilnehmer wurden dabei als künftige Gruppenführer im Feuerwehrdienst geschult und ausgebildet. Die methodisch-didaktische Ausbildung sowie das Führen einer Gruppe im Feuerwehreinsatz und die damit verbundene Erfüllung von Aufträgen, sind an verschiedenen Objekten und in verschiedensten Schadenslagen geübt worden. Von der Feuerwehr Herisau haben Patrik Oertli, Rainer Schubert und Roger Thalmann den Kurs erfolgreich absolviert. (SL)