Person nach Unfall im Fahrzeug eingeklemmt

Datum:
9. März 2015
Alarmzeit:
12:11 Uhr
Alarmstufe:
StRe
Art:
Alarm
Einsatzort:
Industriestrasse
Anzahl AdF:
26
Fahrzeuge:
TLF1 , MT , VDF , T4 , RW 1996 , PiF , CW-Bus , Kowa 2001 


Einsatzbericht:

Meldung: Verkehrsunfall mit eigeklemmter Person, Industriestrasse
Lage beim Eintreffen: Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Lieferwagen, Lieferwagen in Sägebachkanal, Fahrer eingeklemmt, zwei weitere verletzte Personen werden durch Passanten betreut; Polizei, Rettungsdienst vor Ort, Verkehr wird durch Passanten geregelt.
Massnahmen: Erkunden, Unfallstelle sichern, Strasse sperren, Lieferwagen gegen wegrutschen sichern, Ölsperren "Rhodiasorb" setzen, Lastwagen mit Kran aufbieten, Sichtschutz erstellen, eingeklemmte Person betreuen und aus Fahrzeug befreien, Verkehr grossräumig über Dorfzentrum umleiten, Beihilfe Fahrzeugbergung mit Kran, Strasse reinigen
Bemerkung: Einsatz während der Mittagszeit auf einer der am meisten befahrenen Strassen im Kanton.

Einsatzdauer: 3.5 h

VU09032015 (4)

VU09032015 (7)

 

Medienmitteilung Kantonspolizei

Kommentare sind deaktiviert