24.07.2007

Planung Neubau Werkhof/Feuerwehrdepot läuft

Die Gemeinde Herisau hat für den Neubau eines kombinierten Werkhofes für das Tiefbauamt und die Feuerwehr einen Projektwettbewerb ausgeschrieben.

Das Projekt „AVATAR“ ist dabei als Sieger hervorgegangen und wird nun weiterbearbeitet. Die Planungsarbeiten für den Neubau an der St.Galler-/Rütistrasse werden nun mit Hochdruck auf der Stufe Bauprojekt vorangetrieben. Nach der Planung und dem anschliessenden politischen Weg (Gemeinderat/Einwohnerrat) ist die Volksabstimmung für den Baukredit im Sommer 2008 vorgesehen.

Wird dem Kredit zugestimmt, kann das Gebäude nach heutigem Fahrplan etwa Ende 2010 bezogen werden.

Die Feuerwehr Herisau freut sich riesig darauf, möglicherweise ein neues und zeitgemässes Feuerwehrdepot beziehen zu können (SL).

Modell Neubau Werkhof + Feuerwehrdepot 


Heutiges Feuerwehrhaus aus dem Jahr 1886/88